Sanierung der Bibliothek der Universität der Bundeswehr München in Neubiberg

Die Sanierung der Universitätsbibliothek auf dem Campus in Neubiberg bildet den ersten von sechs Bauabschnitten einer großen Sanierungs-
maßnahme. Das 1977 errichtete zentrale Lehr- und Forschungsgebäude wird abschnittsweise bei laufendem Betrieb im Rotationsverfahren grundsaniert. Zeitgleich mit der Bibliothek wird auch die zentrale Eingangshalle neu strukturiert und auf den aktuellen Stand der Technik gebracht. Grundgedanke für die Umgestaltung ist die Großzügigkeit der Innenräume wieder-
herzustellen und erlebbar zu machen. Eine geschwungene Treppe ersetzt die ursprüngliche und bildet das Hauptelement in der Eingangshalle. Das offene Tragwerk der Geschossdecken in der Bibliothek unterstützt den strukturellen Charakter des Gebäudes.

    Bauherr
    Staatliches Hochbauamt München I

    Baukosten:
    21,89 Mio. €

    BGF | BRI
    13.500 m² | 58.780 m³

    Fertigstellung
    2015

    Leistungsphasen
    1-9 gem. HOAI

    > Projektdatenblatt PDF